Hefemischbrot

Hefemischbrot

IMG_2071

Dieses Brot essen wir sehr gern frisch oder auch aufgeröstet zum Schiffsfrühstück.

Zutaten:

500g Mehl (Weizenmehl und geringerer Roggenmehlanteil),

350 ml lauwarmes Wasser,

ein halbes Stück Frischhefe oder ein Päckchen Trockenhefe,

ein gehäufter Teelöffel Salz.

Zubereitung:

Mehl mit Salz in einer großen Schüssel vermischen, in einer Mehlmulde die Hefe in 100 ml des lauwarmen Wassers auflösen und 20 Minuten zugedeckt stehen lassen. Das restliche Wasser dazu geben, den Teig mit der Hand 10 Minuten gut kneten und dann zugedeckt 45 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen.

Den gut aufgegangenen Teig zu einer Rolle formen und in den Backring legen. Auf kleiner Gasflamme im Backring eine Stunde backen.

Guten Appetit!

Dieser Beitrag wurde unter Kombüse veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.