Aprikosen-Mandel-Kuchen

img_2753

Aprikosen-Mandel-Kuchen

Teig:

380g Mehl

100g Zucker

180g Butter

1 Eigelb

1 Eßlöffel Milch oder Jogurt

1 Prise Salz

2 Tl. Backpulver

Teig geschmeidig kneten und auf gefetteter Springform mit Rand verteilen.

Guss:

100g gemahlene Mandeln

60g Zucker

125ml Sahne

1 Eiweiß

1 Prise Salz

alles vermischen und den Guss auf dem Teig verteilen.

Eine Dose halbierte Aprikosen abtropfen lassen und die Hälften auf dem Kuchen verteilen.

In jede Aprikosenhälfte eine Mandel oder eine halbe Walnuss legen.

Ca. 1 Std. bei 180 Grad backen.

Guten Appetit!

 

Dieser Beitrag wurde unter Maros Kuchen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.